Abgesagt: Betriebsentwicklungsseminar für Milchviehbetriebe

Datum u. Zeit
02.11.2023 - 03.11.2023
11:00 - 16:00

 

Betriebliche Entwicklung und Sicherung der Zukunftsfähigkeit: Dazu gehört, sich über persönliche Ziele klar zu werden und betriebswirtschaftliche Kennzahlen auf Grundlage des aktuellen Jahresabschlusses zu betrachten. Das Seminar bietet dafür den Rahmen und ermöglicht den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, die auch vor betrieblichen Entwicklungsschritten stehen.

Programm

    01.11.2023                Voranreise und optionales Programm

bis 18:00 Uhr Vorabendanreise
18:00 Uhr Digitalisierung in der Milchviehhaltung

Kathrin Thiemann, LWK NRW

19:30 Uhr Gemeinsamer Abend mit Abendessen (extern)
02.11.2023
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr

 

Einblicke in die BZA und Austausch zu den eigenen Ergebnissen

Judith Stratbücker, LWK NRW

Otto Volling / Sören Binder / Hanna Schweneker, Bioland e.V.

 

bis 11:00 Uhr Anreise: Offizieller Programmbeginn
11:00 Uhr Begrüßung, Kennenlernen

Kurzpräsentation der Betriebe

12:30 Uhr Mittagessen
13:30 Uhr Einführung Persönliche Standortbestimmung, Ziele und Visionen

Jan Gröner, Bioland e.V.

15:30 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken analysieren

Kollegiale Beratung zu den sich ergebenden Entwicklungsmöglichkeiten

Jan Gröner, Bioland e.V.

18:00 Uhr Abendessen
19:00 Uhr Ergebnisaustausch im Plenum,

Festhalten einzelbetrieblicher Erkenntnisse und Fahrplan

Otto Volling / Sören Binder, Bioland e.V.

20:00 Uhr Gemeinsamer Abend
03.11.2023
07:00 Uhr Frühstück
08:00 Uhr Zwischenbilanz
08:15 Uhr Wie entwickeln sich die Märkte für Biomilch und Fleisch?

Trends und Statements aus dem Handel

Marcus Wewer, REWE Group

09:30 Uhr Kaffeepause
10:00 Uhr Kennzahlen zur betriebswirtschaftlichen und produktionstechnischen Situation kennenlernen und für den eigenen Betrieb errechnen
12:30 Uhr Mittagessen
13:30 Uhr Die Sicht der Bank auf Kennzahlen und Investitionsplanungen

Katja Meyer, GLS Bank

15:00 Uhr Was heißt das für mich und meinen Betrieb? Einzelbetriebliches Fazit für die spezifischen Kennzahlen
15:30 Uhr Abschlussrunde: Was ist der konkrete nächste Schritt für jeden Einzelnen?
16:00 Uhr

 

17:30 Uhr

Besichtigung der Baulehrschau (alternativ: vorzeitige Abreise)

Judith Stratbücker, LWK NRW

Abreise

 

Moderation: Otto Volling, Judith Stratbücker, Sören Binder und Hanna Schweneker

 

Kosten:                           Übernachtung im EZ: 1.11.: mit Frühstück 54,00 €

2.11.: ohne Frühstück: 45,00 € (Frühstück über Verpflegungspauschale abgedeckt)

Verpflegung (2.-3.11., inkl. Frühstück am 2.11.): 50,00 €

Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind direkt im Tagungshaus zu begleichen.

 

Vorab-Feedback:            Welche Themen interessieren Sie besonders? Teilen Sie es uns bei Ihrer Anmeldung   mit!

Veranstalter
Bioland e.V. in Kooperation mit der Landwirtschaftskammer NRW

Veranstaltungsart
Vorträge und Austausch

Telefonnummer
+49 4262 9590-70

Email
veranstaltung-nds@bioland.de

Website
https://www.bioland.de/veranstaltungskalender

Teilnahmegebühr
keine, da diese Veranstaltung Teil des Bundesprogrammes Ökologischer Landbau (BÖL) ist – gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags. Die Geschäftsstelle des BÖL befindet sich in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Fahrtkosten und Verpflegung werden von den Teilnehmern getragen.

Verpflegung
s.o.

Anmeldung
bis 05.10.2023 per E-Mail an veranstaltung-nds@bioland.de. Es gibt Platz für max. 30 Teilnehmer:innen. Bei Fragen oder Schwierigkeiten wenden Sie sich gerne an T. +49 4262 9590-70.


Mehr zum Veranstaltungsort
Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Lade Karte ...

Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse
Haus Düsse 2
59505 Bad Sassendorf
Veranstaltungen an diesem Ort