Bio-Milch-Fachtag „Frühling mit Mäusen und andere Herausforderungen im Grünland“

Lade Karte ...

Landhaus Diekmannhausen
Bäderstraße 1
26349 Jade
Veranstaltungen an diesem Ort

Datum u. Zeit
11.3.2020
11:00 - 17:15


Programm
11.00 – 12.00 Uhr
Entwicklung der Mäusebestände & Erhalt/Aufbau von mesophilem artenreichem Grünland
Hans Konrad Nettmann (Zoologe an der Uni Bremen mit Schwerpunkt Herpetologie (=Amphibien/Reptilien), Kleinsäuger, Vögel, Laufkäfer und Landschaftsökologie insbesondere Moore)
12.00 – 13.00 Uhr Mittagessen
13.00 – 14.00 Uhr
Was tun gegen die Mäuseplage? Gerd Lange von der LWK Hannover stellt die Vor- und Nachteile verschiedener standortangepasster Maßnahmen zur Mäusebekämpfung vor. Wichtig ist zu beurteilen, wie aktiv die Mäusepopulation auf der eigenen Fläche aktuell ist, bevor Maßnahmen ergriffen werden. Und welche Herausforderungen ergeben sich zusätzlich durch das teilweise massenhafte Auftreten der Tipula-Larve?
Gerd Lange (LWK NI, Grünland-Beratung)
14.00 – 16.00 Uhr
Ausreichend Futter für 2020/21 – Ideensammlung
Welche Saatgutmischungen im Futterbau und bei Neuansaat im Grünland versprechen das meiste Futter. Und was muss für den Erfolg der Neu- und Nachsaaten beachtet werden? Welche Futtermittel können ohne Milchverluste und gesundheitliche Beeinträchtigungen zugekauft werden. Der gewählte Zeitraum bietet ausreichend Raum, die Erfahrungen aus den letzten Jahren sowie Lösungsansätze für 2020 auszutauschen.
Eike Poddey, Daniel Bischoff, Otto Volling
16.00 – 17.15 Uhr
Abschlussrunde mit Diskussion
17.15 Uhr
Ende der Veranstaltung

Anmeldung: Um den Termin besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung im Bioland Tagungsbüro: Tel. 04262 959070, Fax 04262 959050, Mail: tagungsbuero@bioland.de

Kosten: Keine Seminargebühr

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Weiterbildung von Landwirten zu aktuellen Themen und Herausforderungen der Öko-Branche in 2020“ statt. Ein Projekt der Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH in Zusammenarbeit mit Bioland e.V.. Gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen.

Mehr zum Veranstaltungsort
Landhaus Diekmannhausen