Förderung der Biodiversität im Ackerbau: FINKA-Feldtag rund um den Mais

Datum u. Zeit
14.06.2024
10:00 - 12:30

Wie kann die Biodiversität im Ackerbau sinnvoll gefördert werden? Neben Beiträgen aus den Biodiversitätsprojekten FINKA und FABiAN besichtigen wir die FINKA-Maisflächen und diskutieren die unterschiedlichen Bewirtschaftungsvarianten (konventionell, herbizidfrei, ökologisch), Sortenunterschiede und weitere Strategien zur Beikrautregulierung. Bei passender Witterung findet eine Maschinenvorführung zur mechanischen Beikrautregulierung (Striegel und Hacke) statt.

Programm: 20240614_FINKA_BraunschweigerLand

Anmeldung: https://finka-projekt.de/feldtag-im-lk-goslar/

Veranstalter
Niedersächsisches Landvolk Braunschweiger Land e.V

Veranstaltungsart
Feldtag

Telefonnummer
Tel. 0531 / 28 77 00

Email
landvolk@landvolk-braunschweig.de

Teilnahmegebühr
keine Teilnehmergebühr

Anmeldung
https://finka-projekt.de/feldtag-im-lk-goslar/


Mehr zum Veranstaltungsort
Standort 51.9664, 10.4915

Lade Karte ...

Standort 51.9664, 10.4915
Standort: 51.9664, 10.4915
Flächen zwischen Immenrode und Weddingen
Veranstaltungen an diesem Ort