Wie entwickelt sich die Bio-Vermarktung, wenn Abnehmer Anbaurichtlinien festlegen?

Datum u. Zeit
07.12.2021
14:00 - 18:15

Thema:

Anbaurichtlinien im ökologischen Anbau waren in der Vergangenheit in den Händen der EU oder den Anbauverbänden. Seit diesem Jahr gibt es vom Handel einen Vorstoß in der Düngung, bestimmte Handelsdünger für den Öko-Anbau auszuschließen. Welche Konsequenzen können sich für die Erzeugerbetriebe und weitere Vermarktungswege ergeben? Wie positionieren sich die Verbände zu solchen Entwicklungen?

Ablauf: Uhrzeit Thema/Titel
14.00 – 15:00 Uhr Begrüßungsrunde und kurze Betriebsvorstellung und Betriebsführung
15.00 – 16.00 Uhr Kurzer BDV-Bericht
16.00 – 18.00 Uhr Erfahrungsaustausch und Diskussion zum Thema Wie entwickelt sich die Vermarktung, wenn Abnehmer Anbaurichtlinien festlegen

Referenten:

Martin Becker, Biohof Eilte

Yuki Henselek, Bioland-Geschäftsführerin

Holger Buck, Naturland-Berater Feldgemüsebau (angefragt)

18:00 – 18.15 Uhr Abschlussrunde

 

Kosten:

kostenlos – Die Veranstaltung wird vom Kompetenznetzwerk Ökolandbau Niedersachsen unterstützt, gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen.

Anmeldung:

Zur Planung und in Anbetracht der gesetzlichen Corona-Bestimmungen bitten wir bis 01.12.2021 um Anmeldung per E-Mail  an achim.holzinger@bioland.de

Hinweis:             

Für die Veranstaltung sind die aktuellen Corona-Bestimmungen einzuhalten. Wir behalten uns vor, die Teilnehmerzahl der aktuellen Situation anzupassen. Bitte beachten, dass vor Ort eine 3 G-Regelung plus Testnachweis für alle gilt. Dazu bitte auch das beigefügte Hygienekonzept beachten.  Der Nachweis muss vor Ort erbracht werden.

Fragen?

gerne an das Bioland-Tagungsbüro: Tel. 04262 959070, E-Mail tagungsbuero@bioland.de

Hygiene-Konzept

Es handelt sich um eine Weiterbildungsveranstaltung von Bio-Landwirten, welche ausschließlich im Freien bzw. Gebäuden mit ausreichender Frischluftzufuhr (Stallungen, Scheunen etc.) durchgeführt wird.

  • Alle Teilnehmenden werden im Zuge des Anmeldeverfahrens und ergänzend vor Ort mit vollständigem Namen und Kontaktdaten zu Nachverfolgungszwecken registriert.
  • Die an der Veranstaltung Mitwirkenden und alle Teilnehmenden werden im Vorfeld und zu Beginn über das Hygienekonzept unterrichtet.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass wer in Kontakt zu einer SARS-CoV-infizierten Person stand und weniger als 14 Tage seit diesem Kontakt vergangen sind, nicht an der Veranstaltung teilnehmen kann. Gleiches gilt bei Symptomen eines Atemwegsinfekts oder wenn erhöhte Temperatur festgestellt wurde.
  • 3 G-Regelung:
    • Es gilt die 3 G-Regelung mit zusätzlichem Test-Nachweis für diese Veranstaltung. Es ist die Teilnahme nur mit vollständigem Impfschutz, einer nachgewiesenen Genesung oder einem negativen aktuellen Corona-Test möglich: Ein PCR-Test darf max. 48 Stunden alt sein, ein PoC-Antigen-Test max. 24 h.
    • Für Geimpfte oder Genesene reicht auch ein Selbsttest vor Ort. Gerne eigene mitbringen.
  • Die Teilnehmenden werden verpflichtet, zu jedem Zeitpunkt einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen allen Teilnehmenden einzuhalten.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (OP Maske, KN95/N95 oder FFP2 Maske) ist Pflicht:
    • in Innenräumen,
    • wenn der Abstand nicht gewährleistet werden kann,
    • wenn der aktuelle Inzidenzwert diese Regelung vorgibt.
  • Es wird konsequent darauf geachtet, Schlangenbildung zu verhindern.
  • In Innenräumen wird für eine ausreichende Lüftung gesorgt.
  • Zu Beginn der Veranstaltung sowie vor und nach der Mittagspause erhalten alle Teilnehmenden ein viruzid wirkendes Handdesinfektionsmittel.

 

Veranstalter
Bioland e.V.

Veranstaltungsart
Vorträge und Austausch

Telefonnummer
Bioland-Tagungsbüro: Tel. 04262 959070

Email
tagungsbuero@bioland.de

Website
www.bioland.de

Teilnahmegebühr
kostenlos - Die Veranstaltung wird vom Kompetenznetzwerk Ökolandbau Niedersachsen unterstützt, gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen.

Verpflegung
/

Anmeldung
Zur Planung und in Anbetracht der gesetzlichen Corona-Bestimmungen bitten wir bis 01.12.2021 um Anmeldung per E-Mail an achim.holzinger@bioland.de


Mehr zum Veranstaltungsort
Biohof Eilte

Lade Karte ...

Biohof Eilte
Großer Garten 6
29693 Ahlden-Eilte
Veranstaltungen an diesem Ort